Der SEO-Texter, der keine SEO-Texte für Sie schreibt

SEO-Texter schreibt SEO-Texte
Wie sichtbar ist Ihr Unternehmen im Internet? Website-Check!
SEO-Text ist etwas Schreckliches und SEO-Texter sind ganz arme Schweine. Denn SEO-Text muss vor allem billig sein.

Deshalb kommt von Interessenten als erstes immer die Frage nach dem Wortpreis. Der soll möglichst unter einem Cent pro Wort liegen, sonst ist man als SEO-Texter schon in der Luxuskategorie unterwegs und kann lange auf Aufträge warten.

Statt SEO-Text reden manche auch von Content. Den brauchen sie, um ihre Website – ihr „Projekt“ – mit Inhalten zu befüllen. Denn ohne Inhalte gibt Google keine guten Positionen raus.

Content bedeutet in dem Zusammenhang Massentext, der in Eile herunter gehackt wird. Hauptsache, die gelieferten Keywords sind in passender Keyworddichte untergebracht. Oder – moderner – zeigen im WDF•IDF Tool die passende Kurve.

Am Ende steht billige Ware, die billig abgerechnet wird und billige Websites zumüllt. Nutzwert für den Menschen, der als Besucher auf die Website kommt: nahe null.

Eine nachhaltig erfolgreiche Website lässt sich so nicht aufbauen. Solche SEO-Texte mag ich deshalb nicht schreiben.

Der SEO-Texter für die anderen SEO-Texte

Aber es gibt natürlich auch die anderen SEO-Texte, die ich selbst gar nicht so nennen würde. Das sind suchmaschinenoptimierte Internettexte, die passgenau für die Bedürfnisse der Website-Besucher getextet werden. Und nicht ausschließlich für die der Suchmaschinen.

Das heißt, Suchmaschinenoptimierung ist dann lediglich ein integrierter Baustein von vielen, der hilft, das volle Potenzial einer verkaufsstarken Website zu entfalten.

Dazu gehört ein umfassendes Verständnis Ihrer Zielgruppe und Ihrer Angebote. Und fundiertes Wissen, wie Kauf- oder Investitionsentscheidungen gefällt werden, welche Phasen es dabei gibt und wie auf welche Phase eingegangen werden sollte.

Solche SEO-Texte erreichen gute Positionen in der Suchmaschine und punkten auch bei Usability und Besuchererfahrung.

Weil hier eine Menge Erfahrung einfließt, aus vielen Jahrzehnten Marketing, Online-Marketing, Unternehmenskommunikation und Psychologie, gibt es solche Texte nicht für 0,9 Cent pro Wort.

Doch für die meisten meiner Kunden ist die Investition in meine Texte eine, die sich durch gewonnene Neukunden zügig auszahlt. Passt doch. ;-)

Guter Content für Ihre Website?

Lassen Sie sich vom Profi zu idealen SEO-Texten für Ihre Website beraten. Fordern Sie jetzt ein fundiertes Angebot an, kostenlos und unverbindlich.

Bis auf Name und E-Mail-Adresse sind alle Angaben im Formular freiwillig und dienen nur einem qualifizierteren Angebot.

Vorname Name*

Firma, Unternehmen, Institution

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer

Worum geht es?
WebtexteRelaunch von WebsiteNeuerstellung von WebsiteAllgemeine Beratung

Haben Sie schon eine Website? Bitte Adresse angeben

Mit welchen Suchbegriffen wollen Sie gefunden werden?

Ihre wichtigsten Wettbewerber im Internet?

Terminvorschlag für ein Telefongespräch

Eventuelle Ergänzungen

Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage gespeichert werden. Weitere Informationen zum Datenschutz in der Datenschutzerklärung.

FAQ

Ich rechne Text nicht nach Wortpreis ab, sondern kalkuliere Festpreise nach Aufwand. Texten nach Wortpreis verführt zu Schlampigkeit und Blabla, denn jedes zusätzliche Wort bringt extra Honorar.

Das hängt davon ab. Wenn es um hunderte von Produktbeschreibungen geht, bin ich nicht der richtige Texter. Auch nicht für noch einen Online-Shop für Kleidung, Nahrungsergänzungsmittel oder E-Zigaretten.

Wenn Sie aber einen Online-Shop in einer interessanten Nische betreiben, mit einem Konzept, das mich überzeugt, helfe ich Ihnen gern dabei, von Ihrer Zielgruppe besser gefunden zu werden und erfolgreicher zu verkaufen.

Zumindest setze ich entsprechende Tools ein. WDF*IDF betrachte ich aber nur als ein praktisches Hilfsmittel, um ergänzende Begriffe für einen Text zu finden. Es ist nicht sinnvoll, die Vorgaben der Tools 1:1 umzusetzen, denn dabei entstehen durchschnittliche Standardtexte.

Zudem ist ein nach WDF*IDF optimierter Text nicht automatisch vorne bei Google. Ich kenne zahlreiche Beispiele, bei denen kaum optimierter Content vorne in der Suchmaschine steht. Umgekehrt bedeutet die WDF*IDF-Optimierung keine Garantie für gute Platzierungen bei Google.